BADESEEN & NATUR-FREIBÄDER
in Rhein Main und Umgebung

Sommer, Sonne, Strand und blaues Wasser. Wer denkt da nicht ans Mittelmeer. Dabei muss man gar nicht so weit fahren. Das Meer fehlt uns, aber Strände und viel Wasser haben wir auch in Rhein Main und im näheren Umkreis. 

Bostalsee Badesee Saarland 

Ich war völlig überrascht, als ich bei meiner Recherche über 200 Seen in unserer Region gefunden hatte. Und davon über 100 Badeseen. Und diese nahezu alle mit ganz hervorragender Wasserqualität laut dem jährlichen EU-Bericht über die Wasserqualität von Binnengewässern.

Die größeren Badegewässer bieten meist tolle Freizeit-Möglichkeiten und Komfort wie Liegewiesen, Strand, Nichtschwimmer-Absperrungen, manchmal auch mit Live-Guards, Duschen bis bin zu Camping-Möglichkeiten mit Zelt und Wohnmobil und ergänzenden Angeboten wie Golf, Minigolf, Parks und vielem mehr. Erholung pur.

Strand in Mainz-Kastel

Bild: Strand in Mainz-Kastel (Wiesbaden), allerdings nur zum Relaxen, nicht zum Baden

Darüber hinaus existieren tolle Schwimmbäder, darunter besonders schöne Naturfreibäder, Wellness-Oasen und … Strände. Die großen Flüsse Rhein, Main, Neckar laden mit weißen Sandstränden zum Verweilen und Chillen ein. Selbst wenn der Sand manchmal von weit her kommt, aber das ist am Mittelmeer oft nicht anders.

Auf dem Hauptportal braucht man einfach unter Erweiterte Suche gehen, Schwimmbad/Badesee ankreuzen und z.B. Outdoor. Oder einfach in die kleine Suchfunktion unten rechts den Begriff „Badesee“ eingeben und schon geht´s los mit vielen Impulsen. Derzeit sind über 500 Schwimmbäder online gestellt oder über 100 Badeseen in der Region RheinMain plus ca. 150km.

Auf jeden Fall wünsche ich viel Spaß und tolle Erlebnisse an und im Badesee.

Facebook

Übrigens … FREZETTI gibt´s auch auf Facebook und Twitter. Einfach dort die Seite „liken“ bzw. abonnieren oder  bei Twitter folgen und schon gibt es jede Menge Wochentipps. Und … über MITMACHEN freue ich mich ganz besonders. Hinweise zum Datenschutz findet ihr hier: Datenschutz bei FREZETTI

 

Eine Bitte möchte ich aber doch loswerden und veröffentliche die 10 Regeln der DLRG (www.dlrg.de /Juni 2016): In Deutschland sterben jedes Jahr Menschen durch vermeidbare Fehler. Sowohl in Seen, als auch in Flüssen. Es ist immer Natur, in die wir uns begeben. Und das Bewusstsein für manche Natur-Gewalten, z.B. Tiefe, Fließgeschwindigkeit, Strudel, Wetter (Gewitter) haben gerade in den Ballungsräumen offensichtlich manche verloren.

Die Baderegeln der DLRG:

  1. Gehe nur zum Baden, wenn du dich wohl fühlst. Kühle dich ab und dusche, bevor du ins Wasser gehst.
  2. Gehe niemals mit vollem oder ganz leerem Magen ins Wasser.
  3. Gehe als Nichtschwimmer nur bis zum Bauch ins Wasser.
  4. Rufe nie um Hilfe, wenn du nicht wirklich in Gefahr bist, aber hilf anderen, wenn sie Hilfe brauchen.
  5. Überschätze dich und deine Kraft nicht.
  6. Bade nicht dort, wo Schiffe und Boote fahren.
  7. Bei Gewitter ist Baden lebensgefährlich. Verlasse das Wasser sofort und suche ein festes Gebäude auf.
  8. Halte das Wasser und seine Umgebung sauber, wirf Abfälle in den Mülleimer.
  9. Aufblasbare Schwimmhilfen bieten dir keine Sicherheit im Wasser.
  10. Springe nur ins Wasser, wenn es frei und tief genug ist.

Und jetzt zu den Tipps:

Tipps zu BADESEEN / NATURFREIBÄDER

Einer der schönsten Seen in Mitteldeutschland ist der EDERSEE (Hessen; Foto 2). Und der größte See im Südwesten ist der BOSTALSEE (Saarland, Foto 1, oben). Beide bieten eine Vielzahl an Freizeit-Möglichkeiten. Baden, Surfen, Segeln, Rudern und Paddeln bis hin zu Schiffsausflügen sind möglich. Kein Wunder, dass viele Menschen hier ihren Jahresurlaub in einer der vielen Hotels oder auf den Campingplätzen verbringen. Von Rhein Main sind beide Seen ca. 2 Autostunden entfernt, abhängig vom jeweiligen Wohnort.

Edersee Hessen Badesee Camping

Starten wir eine kleine Kurz-Reise entgegen des Uhrzeigersinns, ca. 100 KM entfernt rund um den Rhein-Main-Flughafen und beginnen im Norden. Die Region um Giessen/Wetzlar bietet herrliche Möglichkeiten zum mehrtägigen Paddeln auf der Lahn und hat darüber hinaus wunderschöne Seen zu bieten.

Etwas weiter nordwestlich liegt die Westerwälder Seenplatte. Weiter entgegen des Uhrzeigersinns geht es Richtung Koblenz, wo bei Glees insbesondere der Laacher See lockt, der grösste See in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus auch zu dem herausragenden Kloster Maria Laach einlädt. Noch westlicher – allerdings mangels Direktverbindung zu Rhein Main mit etwas mehr Fahrzeit verbunden – erstreckt sich die Vulkaneifel mit ihren zahlreichen Maaren, die teilweise auch zum Baden einladen. Vulkangeschichte pur gibt es hier inklusive in dieser grandiosen Landschaft.

Gelterswoog bei Kaiserslautern

Ab nach Süden Richtung Kaiserslautern mit einigen sehr schönen Seen in der Pfalz (z.B. Gelterswoog, siehe Bild; Naturfreibad Otterbach) geht es in die Region Ludwigshafen, Speyer und Altrip mit einer weitverzweigten Rheinauen- und Seenlandschaft mit zahlreichen Wassersport- und Freizeitmöglichkeiten.  

Blaue Adria bei Altrip

Besonders die "blaue Adria" (siehe Bild) bei Altrip kann wirklich begeistern und bietet viel Infrastruktur bis hin zur DLRG-Station ... wenn am Strand nicht gar so viele Hundehaufen liegen würden. Ich hoffe, dass sich das seit meinem Besuch 2016 inzwischen geändert hat.

Und … jetzt geht es über den Rhein nach Osten in den Odenwald mit herrlichen Idyllen (z.B. Waidsee in Weinheim; Seen bei Creglingen) und im weiten Bogen durch Bayern Richtung Würzburg und Schweinfurt mit vielen tollen Gewässern z.B. bei Niederstetten. Die Reise geht weiter über den Vogelsbergkreis im Nord-Osten bei Schotten (Niddastausee) und endet wieder nördlich im Kreis Giessen, z.B. am Trais-Horloffer-See bei Hungen.

Badeseen / Naturfreibäder in Rhein Main

Nähern wir uns dem Kerngebiet Rhein Main um Frankfurt, Offenbach, Wiesbaden, Mainz und Darmstadt … die Seen-Dichte im Ballungsraum Rhein Main ist gering und es handelt sich oft um sog. Baggerseen. Aber es gibt trotzdem ein paar wunderbare Fleckchen und in kurzer Zeit zu erreichen.

Für meine Leser/Innen gehe ich auf persönliche Recherche-Tour … bepackt mit Kamera, Weitwinkel-Objektiv, Zoom-Objektiv, Rucksack, Sonnenbrille … das hätte ich besser mal bleiben lassen sollen… aber dazu später …

Meine Recherche beginne ich am natürlich größten See in Rhein Main, dem Langener Waldsee. Völlig eingezäunt und absolut keinerlei Parkmöglichkeit in der Nähe, ohne direkt an den See gebührenpflichtig zu fahren. Nein, das wollte ich heute nicht. Aber der Eindruck ist trotzdem gut: schöner großer See. Weiter geht´s zum Badesee um die Ecke. Badesee Walldorf. Immerhin nicht umzäunt, aber auch hier keinerlei Parkmöglichkeit, ohne direkt zahlen zu müssen. Hätte ich das besser mal. Die Ordnungshüter der Gemeinden verstehen wenig Spaß. 30 Euro …

Der See selbst ist überschaubar. Ich durfte immerhin für „2 Minnutte kukke“ (! Originalton des Parkplatzwächters; Frankfordder? Nein, eher nicht), um mir einen Überblick zu verschaffen.

Dann war ich am Eicher See. Der größte in Rheinhessen. Nicht umzäunt … aber … mächtig umbaut. In mehreren Wellen wird der See von ganz liebevollen Ferien-Häusschen umgeben, welche all die Lebensträume der Besitzer erahnen lassen. Schöne kleine und liebevoll gepflegte Gärtchen, Ruderboote, viele Geranien bis hin zu Reichskriegsflaggen erkenne ich im Schnelldurchlauf. Irgendwie … auch nicht so meine Welt … es gibt aber einen schönen Strand am See.

Und dann haben mich all die Seen rund um Darmstadt interessiert. Aber, der Sommer ist jetzt da (Juni 2016). Wir haben über 30 Grad und es sind immer mehr Badegäste am See. Auch Wochentags. Leicht bekleidet. Auch ganz „Nackische“. Es macht sich nicht so gut, mit Kamera und Weitwinkel, Zoom-Gerät und voll bekleidet an Badeseen Foto-Recherche im Sommer zu machen und dabei über leicht bekleidete Menschen zu stolpern, die einen bitterblöse bis sehr misstrauisch anschauen … deshalb: Recherche beendet und zur Auflistung.

Im Folgenden findet ihr eine Auswahl an Badeseen rund um Rhein-Main. Bei der Recherche habe ich mich auf die Angaben der Gemeinden bezogen, auf WIKIPEDIA oder, wie beschrieben, auf eigene Recherche. Alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr. Weitere Informationen zu Wasserqualität, Öffnungszeiten etc. findet ihr entweder auf den angegebenen externen Links oder bei den staatlichen Organen, z.B. den Länderseiten von Hessen oder Rheinland-Pfalz.

Weitere Badeseen oder Naturfreibäder findet ihr auf dem Hauptportal mit der Landkarte. Ihr könnt dort z.B. bei der erweiterten Suche einfach Schwimmbad und Outdoor anklicken oder bei der PC-Variante im Suchfeld einfach Badesee eingeben. Über 100 sind derzeit gelistet. Wenn ihr einen besonderen See vermisst, dann schreibt mich einfach via Email an und ich veröffentliche diesen.

Und jetzt viel Spass beim Plantschen.

 

Badeseen und Naturfreibäder bis ca. 50km rund um Rhein-Main

Ausgangspunkt ist etwa der Flughafen bzw. Rüsselsheim. Die Orte sind nach Postleitzahlen geordnet und ... alle Angaben wie immer ohne Gewähr, vor allem weil sich auch örtliche Begebenheiten schnell ändern können (Badeverbote, neue Naturschutzbestimmungen, etc.). Aber ... FREZETTI gibt Impulse. Los geht´s ... 

 

Strandbad Nieder-Roden oder Rodgausee

HESSEN 63110 Rodgau
Rodgau Ring Straße in Nieder-Roden

Das Stranbad Rodgau ist ein ca. 26ha grosser Badesee mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten, Liegewiesen, sanitären Anlagen, See-Aufsicht bis hin zu Parkplätzen. Daneben besteht ein FKK Abschnitt. Das Besondere am See ist ein behindertengerechter Zugang.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Strandbad+Nieder-Roden+oder+Rodgausee
Externer Link: http://www.rodgau.de/freizeit/strandbad/

 

Langener Waldsee

HESSEN 63225 Langen (Hessen)
Sehringstrasse

Der Langener Badesee (Waldsee) ist mit ca. 70 ha die grösste Wasserfläche in RheinMain. Hier kann man Surfen, Schwimmen, Campen oder einfach am 900 (!) Meter langen Sandstrand relaxen.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Langener+Waldsee
Externer Link: http://www.waldsee-langen.de

 

Bärensee

HESSEN 63452 Hanau
Maintaler Strasse/Zum Bärensee

Der Bärensee bei Hanau ist ein ca. 5 ha grosser Badesee mit flachem Ufer und zwei Badestränden und liegt in einem bewaldeten Erholungsgebiet. Daneben existiert auch ein Campingplatz mit Minigolf und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/B%C3%A4rensee
Externer Link: http://www.hanau.de

 

Freizeitpark Kinzigsee

HESSEN 63505 Langenselbold
Am Kinzigsee

Der Kinzigsee ist ein ca. 23 Hektar grosser Badesee mit Möglichkeiten zum Baden, Surfen, Paddeln und Segeln. Am See befindet sich ein Campingplatz und Gastronomiemöglichkeiten.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Freizeitpark+Kinzigsee
Externer Link: http://www.langenselbold.de

 

Badesee Hainburg

HESSEN 63512 Hainburg
an der L3065/Aussenliegend Klein-Krotzenburg

Der Hainburger See ist ein Badesee und umfasst ca. 6ha Fläche. Das Gewässer ist kostenpflichtig und wird durch Aufsichtspersonal bzw. DLRG überwacht. Es bestehen Liegewiesen, Sportmöglichkeiten und Grillplätze.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Badesee+Hainburg
Externer Link: http://www.hainburg.de/index.php/unsere-gemeinde/einrichtungen-der-gemeinde-hainburg/badesee

 

Strandbad Rodenbach

HESSEN 63517 Rodenbach
Am Aueweg

Das Strandbad Rodenbach ist ein Badesee bzw. Naturfreibad und ca. 3,4 ha gross und liegt im Freizeitpark Rodenbach mit Übernachtungsmöglichkeiten und Gastronomieangebot.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Strandbad+Rodenbach
Externer Link: http://www.freizeitpark-rodenbach.de/

 

Königsee Zellhausen

HESSEN 63533 Mainhausen
Am See

Der Königsee Zellhausen erinnert laut Beschreibung der Gemeinde Mainhausen an den Königsee in Berchtesgarden und ist ca. 15ha gross. Der See umfasst Freizeitgelände, langen Sandstrand und auch Angelmöglichkeiten. Campingplatz, sanitäre Anlagen und Möglichkeiten der Verpflegung werden ebenfalls geboten.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/K%C3%B6nigsee+Zellhausen
Externer Link: https://www.mainhausen.de/badeseen

 

Badesee Spessartblick oder Freigericht Ost

Badesee Spessartblick oder Freigericht Ost

HESSEN 63538 Großkrotzenburg
Freigerichtstrasse

Das Strandbad (Spessartblick) ist ein Badesee mit ca. 21ha Fläche auf dem See Emma Nord bei Gross-Krotzenburg an der Landesgrenze Hessen und Bayern. Der gesamte See bietet Freizeitmöglichkeiten vom Schwimmen über Angeln als auch gastronomische Auswahl.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Badesee+Spessartblick+oder+Freigericht+Ost
Externer Link: http://www.grosskrotzenburg.de

 

Meerhofsee

HESSEN 63755 Alzenau in Unterfranken
Seestrasse

Der Meerhofsee bei Alzenau in Unterfranken bietet eine Freizeitanlage mit Waldschwimmbad und Badesee mit Strand, sanitären Anlagen und Sportmöglichkeiten. Ein Kiosk sorgt für die Verpflegung.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Meerhofsee
Externer Link: https://www.alzenau.de

 

Kahler Seenbäder Freigericht West

Seenbäder Kahl am Main

BAYERN 63796 Kahl am Main
Am Campingplatz 1

Die Kahler Seenbäder bieten zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und Campingplatz an und gelten in Bayern als eine der grössten Freizeiteinrichtiungen. Der Badesee bietet 1.500 Meter Sandstrand.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Kahler+Seenb%C3%A4der+Freigericht+West
Externer Link: http://www.kahl-main.de

 

Waldseebad und Freibad in Kahl

Waldsee Kahl am Main

BAYERN 63796 Kahl am Main
Am Campingplatz

Der Wald- bzw. Badesee ist ein Naturfreibad in Kahl und liegt schattig mitten in einem Wald. Imbissmöglichkeiten existieren als auch Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Campingplatz.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Waldseebad+und+Freibad
Externer Link: http://www.kahl-main.de

 

Mainparksee

BAYERN 63814 Mainaschaff
Mainparkstrasse

Der Mainparksee ist ein Badesee mit ca. 24ha Groesse mit einer Tiefe von 3-5 Metern und verfügt über 2 Badestrände. In der Nähe befindet sich ein Campingplatz.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Mainparksee
Externer Link: https://www.mainaschaff.de

 

Badesee Niedernberg

BAYERN 63843 Niedernberg
Grosswallstädter Strasse

Der Badesee Niedernberg ist durch Kiesabbau entstanden und hat eine Fläche von 30.000qm2. Sandstrand, Freizeitgelände, Sanitäre Anlagen und Kiosk sind vorhanden, ebenfalls eine Tauchschule.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Badesee+Niedernberg
Externer Link: https://www.landkreis-miltenberg.de

 

Naturfreibad Grosser Woog

HESSEN 64287 Darmstadt
Landgraf-Georg-Straße 121

Der grosse Woog mitten in Darmstadt ist Badesee und Naturfreibad und ca. 6ha gross. Die Wassertiefe liegt bei etwa 2 Metern. Das gesamte Areal besteht aus Familienbad und Insel und steht unter Denkmalschutz und bietet unter anderem Liegewiese und Kiosk.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Naturfreibad+Grosser+Woog
Externer Link: www.darmstadt.de

 

Grube Prinz von Hessen Badesee

Badesee Grube Prinz von Hessen

HESSEN 64287 Darmstadt
Dieburger Str. 259

Die Grube Prinz von Hessen bei Darmstadt ist ein Waldsee und Fischgewässer, welches auch als Badesee genutzt werden kann. Die Fläche beträgt ca. 6ha und bietet einen kleinen Sandstrand. Der Zugang ist kostenlos.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Grube+Prinz+von+Hessen+Badesee
Externer Link: https://www.anglerverein-darmstadt.de/grube-prinz-von-hessen

 

Naturfreibad Arheilger Mühlchen

Naturfreibad Ahrheilger Mühlchen

HESSEN 64291 Darmstadt
Würzburger Straße 56

Das Arheilger Mühlchen ist ein Natur-Freibad bzw. ein Badesee mit 1,4 Hektar Grösse. Der Badesee wird beaufsichtigt und besonders hervorzuheben ist, das es keinen Eintritt kostet. Parkplätze sind allerdings rar.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Naturfreibad+Arheilger+M%C3%BChlchen
Externer Link: http://www.arheilger-muehlchen.de/

 

Badesee Walldorf

Badesee Walldorf

HESSEN 64546 Mörfelden-Walldorf
Aschaffenburger Straße

Der Badesee Walldorf ist ein ca. 17 Hektar grosser See mit Schwimmgelegenheiten, Grillplätzen und Kiosk. Der Parkplatz ist kostenpflichtig.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Badesee+Walldorf
Externer Link: http://www.moerfelden-walldorf.de

 

Bornbruchsee

HESSEN 64546 Mörfelden-Walldorf
Am Zeltplatz

Der Bornbruchsee in der Nähe von Mörfelden-Walldorf ist ein ca. 8ha grosser Badesee mit Camping-Platz und auch FKK-Betrieb und gilt vor allem unter Anglern wegen mancher exotischer Fische als besonderes Ziel.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Bornbruchsee

 

Riedsee Leeheim

HESSEN 64560 Riedstadt
Riedseestraße

Der Riedsee bei Leeheim ist ein ca. 24 Hektar grosser Badesee auf grossem Freizeitgelände. Gastronomie werden ebenso angeboten wie Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Campingplatz.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Riedsee+Leeheim
Externer Link: www.riedsee.de

 

Wald-Schwimmbad Rüsselsheim

Waldschwimmbad Rüsselsheim

HESSEN 65428 Rüsselsheim
Am Waldschwimmbad/Amselstrasse

Das Wald-Schwimmbad in Rüsselsheim ist ein ca. 3-4 ha grosser Badesee mit vielen Freizeit- und Wassersportmöglichkeiten wie Sporttauchen, Schwimmen und Angeln. Auch Grillplätze sind vorhanden.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Wald-Schwimmbad
Externer Link: www.stadt-ruesselsheim.de

 

Badesee Vogel

Badesee Vogel

HESSEN 65468 Trebur
Mandlacher Weg 142

Der Badesee Vogel ist ein kleiner Badesee mit ca. 3-4ha Fläche und bietet einen kleinen Sandstrand und Campingplatz in der Nähe von Trebur. Der Zugang ist kostenpflichtig.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Badesee+Vogel
Externer Link: http://www.badesee-vogel.de

 

Waldsee Raunheim

HESSEN 65479 Raunheim
Aschaffenburger Str.

Der Badesee in Raunheim ist ein Wald- bzw. Baggersee und ca. 8ha gross. Es besteht ein Sandstrand, Sanitäranlagen und ein Kiosk. Zugang zum See ist kostenpflichtig.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Waldsee+Raunheim
Externer Link: www.raunheim.de

 

Badesee Mainflingen

HESSEN 74731 Mainflingen
Seestrasse

Der Badesee in Mainflingen gehört zu den Mainhäuser Seen ist ein ca. 7,5ha grosser Baggersee mit Liegewiese und künstlichen Inseln.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Badesee+Mainflingen
Externer Link: https://www.mainhausen.de/badeseen

 

 

Badeseen und Naturfreibäder bis ca. 100km rund um Rhein-Main

Ausgangspunkt ist etwa der Flughafen bzw. Rüsselsheim. Die Orte sind nach Postleitzahlen geordnet.  

 

Inheidener See oder Trais-Horloffer See

HESSEN 35410 Hungen
Trais-Horloffer See 

Der Badesee ist ca. 35 ha gross und bis zu 27 Meter tief und gehört zu Teilen der Gemeinde Trais-Horloff und zu Inheiden, daher die beiden Namen. Am See kann man Segeln, Surfen, Baden und teils besteht auch eine Wasseraufsicht durch die DLRG. Der Zugang ist kostenfrei.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Inheidener+See+oder+Trais-Horloffer+See
Externer Link: http://www.hungen.de

 

Guckaisee

HESSEN 36163 Poppenhausen
Kohlstöcken

Der Guckaisee in der Nähe der Wasserkuppe ist aufgeteilt in einen kleinen Badesee und einen See zum Boot fahren. Der See gilt als der einzige, natürlich entstandene See der Rhön und gleichzeitig als der grösste natürliche See in Hessen.  

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Guckaisee
Externer Link: https://www.poppenhausen-wasserkuppe.de

 

Nieder-Mooser-See

HESSEN 36399 Freiensteinau
Am Camping

Der Nieder-Mooser See ist ein Badesee und von Wald und Wiesen umgeben. Auf einer weiträumigen Fläche von 125.000 m² direkt am See besteht ein Campingplatz.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Nieder-Mooser-See
Externer Link: http://www.freiensteinau.de

 

Waldsee Argenthal

Waldsee Argenthal im Hunsrück

RHEINLAND-PFALZ 55496 Argenthal
Im Ort der Beschilderung folgen

Der Waldsee in Argenthal im Hunsrück ist ein kleiner idyllischer Badesee mitten im Wald mit kleinem Strand, Kiosk und sanitären Anlagen.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Waldsee+Argenthal
Externer Link: http://www.badeseen.rlp.de

 

Stadtweiher Baumholder

RHEINLAND-PFALZ 55774 Baumholder
Am Weiherdamm

Der Stadtweiher mitten in Baumholder ist ein Naturgewässer mit ca. 3ha Grösse, der teilweise als Badesee und zum Schwimmen freigegeben wurde. Eine örtliche Badeaufsicht und DLRG-Station sorgen für Sicherheit. Die Benutzung des Weihers ist kostenlos.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Stadtweiher+Baumholder
Externer Link: https://www.baumholder.de

 

Naturfreibad Herthasee

RHEINLAND-PFALZ 56379 Holzappel
Am Herthasee 1

Das Naturfreibad Herthasee ist ein ca. 6ha grosser Badesee mit Freizeitmöglichkeiten und Bootfahren mit eigenen Schlauchbooten. Eine Badeaufsicht wird gestellt.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Naturfreibad+Herthasee
Externer Link: http://www.holzappel-herthasee.de

 

Laacher See

Laacher See in Glees Rheinland-Pfalz

RHEINLAND-PFALZ 56653 Glees
Maria Laach

Der Laacher See in der Nähe der Abtei ist mit 3,3km2 und bis zu 50 Metern Tiefe der grösste See in Rheinland-Pfalz und wird auch als Badesee genutzt. Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten über Badebetrieb, Bootfahren und Segeln bis hin zu einem Campingplatz werden geboten.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Laacher+See
Externer Link: https://www.maria-laach.de/laacher-seetal/see-landschaft.html

 

Hattsteinweiher

Hattsteinweiher Usingen

HESSEN 61250 Usingen
Am Hattsteinweiher

Der Hattsteinweiher bei Usingen im Taunus ist ein idyllischer kleiner Badesee mit ca. 1,6 ha grosser Seenfläche mitten im Wald. Es besteht ein kleiner Sandstrand und sanitäre Anlagen als auch Gastronomieangebot am See.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Hattsteinweiher

 

Niddastausee

HESSEN 63679 Schotten
an der B 455

Der Niddastausee bietet mit 65ha zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und wird neben Segel- und Surfrevier auch als Badesee genutzt. Campingplatz, Bootsverleih und für Spaziergänger ein 5km langer Rundweg um den See runden das Angebot ab.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Niddastausee
Externer Link: http://www.tourist-schotten.de/schotten/nidda-stausee.html

 

Gederner See

HESSEN 63688 Gedern
Am Gederner See 

Der Gederner See in der Wetterau ist ein Badesee mit ca. 15ha grosser Fläche und bietet eine Reihe an Freizeitmöglichkeiten bis hin zu einem Campingplatz.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Gederner+See
Externer Link: https://www.vulkanstadt-gedern.de

 

Erlensee

HESSEN 64404 Bickenbach 
Gumbhansenwiese Ausserhalb 24

Der Erlensee bei Bickenbach ist ein ca. 12,6ha grosses Fischgewässer, welches auch als Badesee genutzt wird. Der Zugang zum See ist kostenlos, für den Parkplatz in der Nähe muss allerdings gezahlt werden.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Erlensee
Externer Link: https://www.bickenbach-bergstrasse.de/fremdenservice/bickenbach/sehenswertes/

 

Freibad Odenwaldidyll am Badesee

HESSEN 64405 Fischbachtal
Campingplatz 1

Das Odenwaldidyll bei Fischbachtal bzw. Niedernhausen ist ein kleiner Badesee (ca. 0,2ha gross) bzw. Naturschwimmbad und bietet neben Liegewiese und Kiosk auch einen Campingplatz.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Freibad+Odenwaldidyll+am+Badesee
Externer Link: https://www.fischbachtal.de

 

Badesee Gernsheim

HESSEN 64579 Gernsheim
Nibelungenstrasse

Der Badesee in Gernsheim liegt am südlichen Ortsende und ist ca. 4-5 ha gross. Es besteht ein Sandstrand, ein Kinderspielplatz und ein Kiosk.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Badesee+Gernsheim
Externer Link: http://www.gernsheim.de

 

Badesee Bensheim

HESSEN 64625 Bensheim 
Berliner Ring 

Der Badesee in Bensheim ist ein ca. 8ha grosser Baggersee mit 300 Metern langem Sandstrand und hat eine Tiefe von bis zu 17 Metern. Es bestehen sanitäre Anlagen, Parkplätze, Kiosk und Kinderspielplatz. 

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Badesee+Bensheim
Externer Link: http://www.basinus-bad.de/Badesee/

 

Marbachstausee

HESSEN 64711 Erbach (Odenwald)
an der B 490

Der Marbachstausee ist u.a. ein Badesee mit 22 ha Fläche und gilt als das grösste Stillgewässer im Odenwald. Badeboote sind erlaubt; in der Nähe befindet auch ein Jugendzeltplatz. Der See gliedert sich in ein Naturschutzgebiet, einem Segelrevier und dem Badebetrieb.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Marbachstausee
Externer Link: https://www.tourismus-odenwald.de

 

Bostalsee

Bostalsee im Saarland

SAARLAND 66625 Nohfelden
Am Seehafen 1

Der Bostalsee im Saarland ist ein Freizeit- und Badesee und der grösste im Südwesten Deutschlands. Mehrere Zufahrten existieren und bieten neben Bademöglichkeiten auch Camping, Segeln, Surfen u.v.m. und der Rundweg lädt zum Spazieren und Radfahren ein.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Bostalsee
Externer Link: http://www.bostalsee.de/

 

Strandbadweiher Frankenthal

RHEINLAND-PFALZ 67227 Frankenthal (Pfalz)
Am Strandbad/Meergartenweg

Der Badesee liegt in einem 170.000m2 grossen Parkgelände und bietet neben Badebetrieb auch andere Erholungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Spaziergänge oder Barfusspfad.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Strandbadweiher+Frankenthal
Externer Link: http://www.strandbad-ft.de/

 

Silbersee Bobenheim-Roxheim

Silbersee Bobenheim Roxheim

RHEINLAND-PFALZ 67240 Bobenheim-Roxheim
Silbersee, an der B9

Der Silbersee in Bobenheim-Roxheim ist ein 112ha grosser See in einem Naturschutzgebiet und wird auch als Badesee mit Sandstrand genutzt. Kostenpflichtige Parktplätze befinden sich in der Nähe. Am See selbst bewirtschaftet ein Kiosk.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Silbersee+Roxheim
Externer Link: https://www.bobenheim-roxheim.de

 

Zum Eicher See

Eicher See in Rheinhessen

RHEINLAND-PFALZ 67575 Eich
Eicher See-Eulenweg 1

Der Eicher See ist mit ca. 15 Hektar der grösste Badesee in Rheinhessen. Zahlreiche Wassersport-Möglichkeiten wie Baden und Segeln werden angeboten. Um den See herum befindet sich eine Kleingartenanlage, die den Zugang zum See einschränkt. Der Badestrand aber ist frei zugänglich und kostenpflichtig.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Zum+Eicher+See
Externer Link: www.eichersee.de

 

Altrheinsee Eich

Badeseen und Naturfreibäder rund um Rhein Main

RHEINLAND-PFALZ 67575 Eich
Nähe Altrheinstrasse/Gimbsheimerstrasse

Der Altrheinsee bei Eich ist ein Badesee mit kostenfreiem Zugang und auf eigene Gefahr. Eine DLRG-Aufsicht existiert nicht. Der See lädt auch zum Spazieren oder zum Angeln ein.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Altrheinsee+Eich

 

Pfarrwiesensee Gimbsheim

Pfarrwiesensee Gimbsheim

RHEINLAND-PFALZ 67578 Gimbsheim
An der L 437/Schildern folgen

Der Pfarrwiesensee bei Gimbsheim ist ein Badesee. Der benachbarte Kiesabbau sollte nicht stören. Am See befindet sich ein Kiosk und ganz in der Nähe auch ein Freibad.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Pfarrwiesensee+Gimbsheim
Externer Link: www.pfarrwiesensee.com

 

Biedensand Bäder

HESSEN 68623 Lampertheim
Weidweg 21

Die Biedensand-Bäder bieten Hallenbad, Freibad und Badesee (3-4 ha gross) auf einem weitläufigen Gelände. Sanitäre Anlagen als auch Möglichkeiten der Verköstigung bis hin zu Freizeiteinrichtungen werden geboten. Es besteht ein behindertengerechter Zugang.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Biedensand+B%C3%A4der
Externer Link: http://www.biedensand-baeder.de

 

Kärcher Surfsee oder Riedsee

HESSEN 68647 Biblis
Am Bildweg

Der Kärcher Surfsee bei Biblis ist ein ca. 45 Ha grosser Badesee und über 20 Meter tief und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten über Schwimmen, Surfen bis hin zum Tauchen. Übernachtungsmöglichkeiten bestehen auf dem Campingplatz.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/K%C3%A4rcher+Surfsee+oder+Riedsee
Externer Link: www.freizeitsee-biblis.de

 

Waidsee

BADEN-WÜRTTEMBERG 69469 Weinheim
Hammerweg

Der Waidsee bei Weinheim ist ein 24ha grosser See, der auch als Badesee mit Strandbad und als Segelrevier genutzt wird. Unter anderem besteht auch eine Tauchschule vor Ort.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Waidsee
Externer Link: https://www.weinheim.de

 

Wiesensee

BADEN-WÜRTTEMBERG 69502 Hemsbach
Am Wiesensee

Der Wiesensee bei Hemsbach ist ein ca. 14ha grosser Badesee und Freibad mit Liegewiesen, Verpflegungsmöglichkeiten und einem Campingplatz. Eine Badeaufsicht bzw. DLRG-Station besteht an manchen Tagen.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Wiesensee
Externer Link: https://www.hemsbach.de

 

Badesee Mondfeld

BADEN-WÜRTTEMBERG 97877 Wertheim
Sandweg

Im Nordosten von Mondfeld, einem Vorort von Wertheim liegt der ca. 600 Meter lange Natur- Badesee Mondsee, der nördlichste See von Baden Württemberg.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Badesee+Mondfeld
Externer Link: https://www.wertheim.de

 

Badesee Freudenberg Seepark

BADEN-WÜRTTEMBERG 97896 Freudenberg
Mühlgrundweg

Der Seepark Freudenberg ist ein ca. 2ha grosser naturnaher Badesee mit eine Reihe an Freizeit- und Sportmöglichkeiten wie z.B.Schluachboot fahren, Volleyball und anderes. Verpflegungsmöglichkeiten bestehen als auch eine DLRG-Aufsicht. In der Nähe befindet sich ein Campingplatz.

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Badesee+Freudenberg+Seepark
Externer Link: https://www.freudenberg-main.de

 

Viel Spaß beim Entdecken, beim Baden und Chillen, beim Bootchen fahren und was auch immer ihr vorhabt.

Euer FREZETTI / Joerg Schwebel

Parks und Gärten rund um Rhein Main  Zoos und Tierparks rund um Rhein Main  Burgen und Schlösser rund um Rhein Main

Über FREZETTI

FREZETTI steht für Freizeit-Tipps und listet inzwischen über 3.000 Ausflugsziele in und rund um Rhein-Main und im Umkreis von ca.100 Km für Tagesausflüge. Viele Kriterien helfen bei der schnellen Suche nach interessanten Sehenswürdigkeiten, ob Drinnen oder Draußen, ob Kinderziele, Kultur oder Naturhighlights und vielem mehr.

Auf Facebook und Twitter (InfoFREZETTI) gibt´s zusätzlich viele Ausflugstipps rund um die Region. Einfach abonnieren oder folgen. Über die netten Kommentare freue ich mich immer. 

FREZETTI ist weitgehend werbefrei. Werbung ist aber möglich und wird entsprechend gekennzeichnet. Einnahmen werden zu mind. 20% für einen guten Zweck gespendet. Infos stehen unter „Hier werben“. Bei Fragen, stehe ich gerne auch per Email zur Verfügung.

Viel Spaß beim Entdecken unserer schönen und pulsierenden Region.

Text / Bild(er), falls nicht anders erwähnt: FREZETTI

 

Rechtlicher Hinweis in eigener Sache:

Alle Angaben wurden nach bestem Wissen recherchiert (Webseiten der Anbieter, Wikipedia, Webseiten der Gemeinden, eigene Besuche). Trotzdem können sich Änderungen durch örtliche Begebenheiten wie Badeverbote, Naturschutz-bestimmungen etc. ergeben. Diese kann ich bei über 3.000 Ausflugszielen auf dieser Seite nicht immer alle sofort wissen. Bei Kenntnisnahme ändere ich die Webseite sofort.

Bilder spiegeln nicht immer die Realität ab. Alle Bilder von Badeseen mit dem Hinweis „FREZETTI“ sind z.B. von frei zugänglichen Orten aufgenommen worden. Ich lehne Bilder vom Strand mit erkennbaren Personen ab. Diese werden auch nicht auf meiner Webseite veröffentlicht; die vereinzelt zugesandten Bilder z.B. per Mail werden gelöscht. Dies habe ich auch vor Inkrafttreten der DSGVO seit Mai 2018 so gehandhabt.

Näheres auch unter Datenschutz bei FREZETTI.