Burg Frankenstein bei Darmstadt

Burg Frankenstein Darmstadt

Frankenstein: schon der Name erzeugt Aufmerksamkeit und in der Tat, an Halloween gruselt es hier seit vielen Jahren mächtig.

Die kleine Burg südöstlich von Darmstadt liegt auf einem Berg (Langenberg) und bietet einen grandiosen Ausblick auf die Rheinebene. Erste urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 1252 zurück; die Burg wurde wohl im 13. Jahrhundert erbaut. Der Name geht auf das Adelsgeschlecht der Herrn von und zu Frankenstein zurück. Der Eintritt zur Burg mit dem schönen Turm und dem idyllischen Innenhof ist frei; um eine Spende zum Erhalt wird gebeten. Angegliedert ist ein Restaurant mit toller Außenterrasse.

Halloween wurde durch die hier stationierten US-Amerikaner in den 1970er Jahren eingeführt. Rund um die Burg findet alljährlich ab ca. Ende Oktober eines der grössten „Grusel“-Festivals in Deutschland statt. Eine Verbindung zu Mary Shalleys berühmtem Buch „Frankenstein“ besteht aber wahrscheinlich nicht.

Schöner Ausflug, nicht nur zum Gruseln …

Adresse:
Burg Frankenstein 1
64367 Mühltal

UNESCO Welterbe rund um Rhein Main  Besondere Klöster und Kirchen rund um Rhein Main  Parks und Gärten rund um Rhein Main

FREZETTI steht für Freizeit-Tipps rund um Rhein Main und listet über 3.000 Ausflugsziele auf dem Hauptportal (Text wegklicken) in der Region mit vielen individuellen Suchkriterien. Tipps gibt es auch auf Twitter und Facebook.

Text / Bilder, falls nicht anders erwähnt: FREZETTI