Burg Lichtenberg bei Kusel

Burg Lichtenberg in Thallichtberg bei Kusel ist die größte Burgenanlage der Pfalz und mit 425 Metern Länge auch eine der größten Burgen in Deutschland. Laut Recherche bei Wikipedia wurde die Burg 1214 erstmals erwähnt aufgrund eines Rechtsstreits, da die Grafen von Veldenz diese widerrechtlich auf dem Gebiet eines Benediktinerklosters in Reims erbaut hätten.

Burg Lichtenberg Pfalz Thallichtenstein Kusel

Die Grafen konnten sich wohl durchsetzen, denn die verfügte „Schleifung“ der Burg fand nie statt. Wenn ich es also richtig recherchiert habe, muss die Burg bedeutend älter sein. Ohnehin wurde die Burg nie durch Kriege bzw. Angriffe zerstört, was als sehr außergewöhnlich insbesondere durch die pfälzischen Erbfolgekriege gilt. Bereits Ende des 17. Jahrhunderts wurde die Burg, obwohl noch unter gräflichem Besitz, als verwahrlost beschrieben. Erst durch einen Großbrand im Jahre 1799 wurde sie vollends zur Ruine und verwahrloste, steht aber seit 1895 unter Denkmalschutz.

Soviel zur Geschichte, die sehr spannend klingt. Die Anlage ist tatsächlich riesengroß und die Besteigung des Turms bietet einen grandiosen Blick auf das Nordpfälzer Land mit seinen Wäldern.

Burg Lichtenberg Thallichtenberg Kusel Pfalz November

Daneben gibt es auch zwei interessante Museen zu besichtigen, das Urweltmuseum Geoskop mit Einblicken in die Geologie vor 300 Mio Jahren in der Pfalz als auch das Musikantenland-Museum. Die Gegend um Kusel gilt als Musikantenland, wobei die Gesänge und Lieder mir nicht ganz geläufig sind und wahrscheinlich auch nicht ganz den Geschmack der Jugend treffen. Für die gibt es aber eine Jugendherberge, die bestimmt noch andere Aktivitäten in der wirklich schönen Gegend anbietet.

 

Adresse:

Burg Lichtenberg bei Kusel
66871 Thallichtenberg; Burgstraße 12

Weitere Informationen:

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Burg+Lichtenberg+bei+Kusel
Weitere Informationen: http://burglichtenberg-pfalz.de/startseite.html

 

Ausflugsziele in der Pfalz und Südlichen Weinstrasse  UNESCO Welterbe rund um Rhein Main  Besondere Klöster und Kirchen rund um Rhein Main

 

FREZETTI steht für Freizeit-Tipps rund um Rhein Main und listet über 3.000 Ausflugsziele auf dem Hauptportal (Text wegklicken) in der Region mit vielen individuellen Suchkriterien. Tipps gibt es auch auf Twitter und Facebook. Angaben immer ohne Gewähr.

Text / Bilder, falls nicht anders erwähnt: FREZETTI