Im Ried

Der Begriff Ried ist nicht ganz geklärt. Es könnte germanischen Ursprungs sein und bedeutet Landschaften mit Schilf. Jedenfalls handelt es sich um ein großes, nicht zusammenhängendes Gebiet in der oberrheinischen Tiefebene mit Schilf- und Röhricht-Beständen und einer bizarren Naturlandschaft, die durch regelmäßige Überschwemmungen des Rheins zustanden kommen. An manchen Stellen sind regelrechte Sumpflandschaften entstanden, die eine einmalige Flora und Fauna bieten.

Im Hessischen Ried am Kühkpof

Das hessische Ried befindet sich im vor allem Westen des Kreises Bergstraße, umfasst aber auch benachbarte Gebiete. Beispiele sind die Rheininsel Nonnenaue bei Ginsheim, die Landschaft bei Trebur, das Naturschutzgebiet Kühkopf und die Riedseen bei Leeheim und Biblis bis zum Altrhein bei Lampertheim.  Auf der linksrheinischen Seite erstreckt sich Laubenheim-Bodenheimer Ried südlich von Mainz.

Laubenheimer Ried in Mainz

Die Gegend ist von zahlreichen Tümpeln und kleinen Teichen durchzogen und rechtsrheinisch von Altrheinarmen. Viele Schilf- und andere Wasserpflanzen wachsen hier und bieten ein einmaliges Bild oftmals in einer weiteren Ebene, in der man wunderbar spazieren, wandern oder auch Radfahren kann.

Storch im Laubenheimer Ried

Im Frühjahr sind an vielen Orten Storchennester zu sehen, die in der verzweigten Wasserlandschaft genügend Nahrung finden aber auch im Herbst auf abgeernteten Feldern. Daneben gibt es eine Vielzahl an weiteren Vögeln zu beobachten wie Kormorane, Fischreiher und auch die sehr selten gewordenen Kiebitze. Als Besucher empfiehlt es sich auf jeden Fall, eine Kamera oder ein Fernglas mitzunehmen.

 

 

Parks und Gärten rund um Rhein Main  Zoos und Tierparks rund um Rhein Main  Besondere Strassen rund um Rhein Main

Über FREZETTI

FREZETTI steht für Freizeit-Tipps und listet inzwischen über 3.000 Ausflugsziele in und rund um Rhein-Main und im Umkreis von ca.100 Km für Tagesausflüge. Viele Kriterien helfen bei der schnellen Suche nach interessanten Sehenswürdigkeiten, ob Drinnen oder Draußen, ob Kinderziele, Kultur, Natur, Freizeit und vielem mehr. Angaben immer ohne Gewähr.

Auf Facebook und Twitter (InfoFREZETTI) gibt´s zusätzlich viele Ausflugstipps rund um die Region. Einfach abonnieren oder folgen. Über die netten Kommentare freue ich mich immer. 

Viel Spaß beim Entdecken unserer schönen und pulsierenden Region.

Text / Bild(er), falls nicht anders erwähnt: FREZETTI