Morgenbachtal

Das Morgenbachtal im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal ist ein etwa 215 Hektar grosses Naturschutzgebiet und begeistert durch schöne Wanderwege, vor allem aber durch Kletterfelsen.

Morgenbachtal und Kletterfelsen

Der Morgenbach, welch ein schöner Name, ist ein kleiner Bach linksrheinisch und fliesst bei Trechtingshausen in den Rhein. Und hier kann man auch seine Tour starten.

Es existiert ein „Rundweg Morgenbachtal“, der auf Strecken des bekannten „Soonwaldsteig“ und dem „Rheinburgenweg“ im Binger Wald verläuft. Unterwegs reizen wunderschöne Ausblicke hinunter in das Tal und dem majestätisch hinfliessenden Rhein. Und eine Einkehrmöglichkeit unterwegs gibt es auch in dem wirklich legendären und weithin bekannten Schweizer Haus.

Ein ganz besonderer Reiz aber besteht durch die Kletterfelsen, die bis zu 40 Meter aufragen und sicher zu den besten im ganzen Rhein-Main-Gebiet gehören. Es werden verschiedene Routen aufgezeigt, die auch durchaus für Anfänger geeignet erscheinen. Aber es sollte unbedingt immer eine professionelle Ausrüstung dabei sein wie Seil und Helm und andere notwendige Utensilien. Haken im Felsen existieren und neue dürfen verständlicherweise nicht eingeschlagen werden.

Morgenbachtal und Ausblick auf den Rhein

Aber auch einfach für Wanderfreunde bietet das Tal seinen Reiz und dem Ausblick auf die Felsen. Da das Tal aufgrund eines Unwetters 2016 gesperrt wurde, inzwischen aber wieder freigegeben wurde (Stand 2019/2020), informiert Euch trotzdem bitte vorher über die aktuellen Begebenheiten.

Viel Spass beim Klettern oder einfach Wandern.

 

Adresse:

Morgenbachtal und Kletterfelsen
55413 Trechtingshausen; Zum Morgenbachtal

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Morgenbachtal+und+Kletterfelsen

 

Oberes Mittelrheintal UNESCO Welterbe  Burgen und Schlösser rund um Rhein Main  Parks und Gärten rund um Rhein Main

 

FREZETTI steht für Freizeit-Tipps rund um Rhein Main und listet über 3.000 Ausflugsziele auf dem Hauptportal (Text wegklicken) in der Region mit vielen individuellen Suchkriterien. Tipps gibt es auch auf Twitter und Facebook. Angaben immer ohne Gewähr.

Text / Bilder, falls nicht anders erwähnt: FREZETTI