Parks & Gärten im Umkreis Rhein-Main

Japanischer Garten Kaiserslautern

Im Frühling, Sommer oder Herbst können wunderschöne Parks und Gärten mit ihrer reichen Farbenpracht und herrlichen Gerüchen einfach begeistern. Unsere Region bietet eine Vielzahl an wunderschönen Parks, natürlich besonders in den Kurorten bis hin zu botanischen Gärten in den Universitätsstädten.

Auf dem Hauptportal (oben auf einen der schwarzen Reiter oder Suche klicken) sind nahezu 200 gelistet und das Schönste ist, dass man Parks & Gärten das ganze Jahr über besuchen kann und diese auch oft kostenlos sind. Der sicher herausragendste Park, allerdings auch etwas außerhalb von Rhein Main, ist der Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel. Er ist mit 2,4 Quadratkilometern nicht nur der größte seiner Art in Europa, sondern gehört seit 2013 auch zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Die Auswahl in Rhein Main ist groß und schwierig. Und doch möchte ich eine kleine Auswahl an bekannten als auch weniger bekannten Parks und Gärten vorstellen. Der Luisenpark in Mannheim gilt als einer der grössten in Deutschland und man benötigt auch etwas Zeit, um den riesigen Park zu erkunden. Mich hat der Japanische Garten in Kaiserslautern (siehe Bild oben) unglaublich beeindruckt durch die vielen Naturspiele und einfach ruhige Plätze wie das Teehaus am See, um auf ganz andere Gedanken zu kommen. Und nicht zuletzt all die vielen und herrlich angelegten Kurparks in Wiesbaden, Bad Kreuznach, in Kronberg im Taunus oder der Wetterau mit Bad Nauheim bis hin zum Odenwald laden zum Flanieren ein und bereiten einfach Freude.

Manche Highlights verbergen sich auch in botanischen Gärten, die teils zu wissenschaftlichen Zwecken angelegt wurden und kostenfrei sind. Lasst Euch einfach verzaubern durch die Pracht der Blüten und Pflanzen.

Palmengarten Frankfurt

Und falls es doch einmal heftig regnen sollte und ihr nicht auf einen Park verzichten wollt, dann empfiehlt sich natürlich der Palmengarten in Frankfurt. Hier kann man durch ganze Klimazonen von der Wüste bis in den Tropenwald wandern.

Eine Auswahl an besonderen Parks und Gärten gibt es hier oder natürlich auf dem Portal. Und, falls Ihr einen besonders schönen Park kennt, den ich erwähnen sollte, dann schreibt mir einfach. Und jetzt viel Spaß beim Lesen und vor allem, beim Spazieren und Flanieren.

Viel Spaß beim Lesen und vor allem: beim Spazieren und Flanieren.

 

Text/Bilder: FREZETTI (Japanischer Garten in Kaiserslautern, Palmengarten Frankfurt)