Botanische Gärten rund um Rhein-Main

Botanische Gärten existieren in Europa schon seit Mitte des 16.Jahrhunderts und in unserer Region zählen die Gärten in Heidelberg (1593) und Gießen (1609) zu den ältesten in Deutschland. Ursprünglich waren botanische Gärten Bestandteil der medizinischen Fakultäten der Universitäten und es wurden meist Heilkräuter kultiviert und erforscht, deren Vorbilder meist die Klostergärten waren.

Botanischer Garten Mainz Gewächshaus

Heute bieten zahlreiche Gärten einen weiten Überblick über die Flora aller Kontinente, von den Wüsten und Trockengebieten dieser Welt bis zu den Tropen. Manche botanische Gärten besitzen zu diesem Zweck Gewächshäuser, die auch an den Universitäten öffentlich besucht werden können und meist keinen Eintritt kosten. Die universitären Gärten dienen nach wie vor der Lehre und Forschung und sind in der Regel nach wissenschaftlichen Kriterien oder Erdteilen systematisch geordnet.  Viele haben sich durch ihren Pflanzenreichtum rund um die Welt inzwischen zu wahren Schätzen entwickelt und ziehen jährlich viele tausend Besucher an, denn hier blüht meistens irgendetwas.  

Neben den botanischen Gärten der Universitäten gibt es inzwischen auch private oder städtische bis hin zu kommerziellen Einrichtungen. Eine Auswahl an besonderen Gärten in und rund um Rhein-Main habe ich hier zusammengestellt. Viel Spaß beim Besuch.

Botanische Gärten der Universitäten

Botanischer Garten Universität Mainz

Botanischer Garten in Mainz

Der Botanische Garten der Johannes-Gutenberg-Universität ist frei zugänglich und kostenfrei und bietet eine Vielzahl an exotischen Bäumen und Pflanzen, einen kleinen Steingarten und vieles mehr. Das Blütenmeer im Frühling ist fantastisch, aber auch die anderen Jahreszeiten bieten tolle Perspektiven. Die Gewächshäuser zeigen die Tropen und viele andere Regionen und sind in der Regel wochentags geöffnet.

Adresse:
55128 Mainz;  Dalheimer Weg 2

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Botanischer+Garten+Universit%C3%A4t+Mainz
Weitere Informationen: www.uni-mainz.de

 

Botanischer Garten Darmstadt

Der Botanische Garten der Technischen Universität Darmstadt wurde im Jahre 1814 begründet und mehrfach in seiner Geschichte verlegt. Im Botanischen Garten finden auch Veranstaltungen statt.

Adresse:
64287 Darmstadt; Schnittspahnstrasse

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Botanischer+Garten+der+TU
Weitere Informationen: https://www.bio.tu-darmstadt.de/botanischergarten/

 

Botanischer Garten Gießen

Der Botanische Garten der Justus-Liebig-Universität in Gießen wurde im Jahr 1609 angelegt und befindet sich noch heute an seinem Originalplatz. Er gehört zu den ältesten in Deutschland.

Adresse:
35390 Gießen; Senckenbergstrasse 6

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Botanischer+Garten+Giessen
Weitere Informationen: www.giessen.de

 

Botanischer Garten Heidelberg

Der Botanische Garten der Rupprecht-Karls-Universität Heidelberg gehört zu den ältesten Gärten in Deutschland und besteht seit 1593.

Adresse:
69120 Heidelberg; Im Neuenheimer Feld

Weitere Informationen: https://botgart.cos.uni-heidelberg.de/

 

Botanischer Garten Würzburg

Der Botanische Garten der Universität Würzburg besteht seit über 300 Jahren und zeigt über 9000 verschiedene Pflanzenarten.

Adresse:
97082 Würzburg; Mittlerer Dallenbergweg  oder Julius-von-Sachs-Platz 4

Weitere Informationen: https://www.uni-wuerzburg.de

 

Weitere botanische Gärten, nicht universitär

Botanischer Garten Frankfurt

Botanischer Garten Frankfurt

Der Botanische Garten in Frankfurt ist eine ca. 8ha grosse Grünanlage und gehört seit 2012 zum Palmengarten und somit der Stadt Frankfurt. Der angrenzende Grüneburgpark ist ebenfalls kostenfrei zu besuchen und bildet mit Palmengarten (kostenpflichtig) eine riesige Parkanlage inmitten der Stadt.

Adresse:
60323 Frankfurt am Main; Siesmayerstraße 72

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Botanischer+Garten+Frankfurt
Weitere Informationen: http://www.botanischergarten-frankfurt.de/

 

Palmengarten Frankfurt

Palmengarten Frankfurt

Der Palmengarten in Frankfurt gehört zu den größten botanischen Gärten in Deutschland mit vielen Klimalandschaften der Erde und besteht seit 1871. Sowohl Drinnen und Draußen gibt es vieles zu sehen und besondere Ausstellungen runden das Angebot ab.

Adresse:
60323 Frankfurt am Main Siesmayerstraße 61

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Palmengarten
Weitere Informationen: http://www.palmengarten.de/

 

Apothekergarten Wiesbaden

Apothekergarten Wiesbaden

Der Apothekergarten Wiesbaden ist eine kleine Anlage im Aukammtal oberhalb der Klinik und bietet vor allem viele Heilpflanzen im Überblick an.

Adresse:
65189 Wiesbaden; Aukammallee 1

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Apothekergarten+Wiesbaden
Weitere Informationen: www.apothekergarten-wiesbaden.de

 

Luisenpark Mannheim

Luisenpark Mannheim mit Storch

Der Luisenpark zählt zu den größten Parks in Deutschland und bietet neben beeindruckend angelegten Gärten auch viele Tiere im Park. Der Eintritt ist kostenpflichtig.

Adresse:
69165 Mannheim; Hans-Reschke-Ufer/Theodor-Heuss-Anlage

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Luisenpark+Mannheim
Weitere Informationen: https://www.luisenpark.de/

 

Schau- und Sichtungsgarten Herrmanshof

Herrmannshof in Weinheim

Der Hermannshof ist ein Schau- und Sichtungsgarten für Stauden in Weinheim an der Bergstraße und ca. 2,2ha groß.  

Adresse:
69469 Weinheim; Babostrasse 5

Link auf FREZETTI-Portal: https://www.frezetti.de/orte/details/Schau-+und+Sichtungsgarten+Herrmanshof
Weitere Informationen: http://www.sichtungsgarten-hermannshof.de/

 

Das war eine kleine Auswahl an botanischen Gärten mit besonderer Flora bzw. Pflanzenwelt. Viele weitere Parks und Naturerlebnisse findet ihr auf meinem Portal mit der Landkarte. Einfach mal den Text wegklicken und stöbern. Und unter der erweiterten Suche könnt ihr noch 1000 andere Möglichkeiten entdecken. Viel Spaß.

 

Besondere Naturhighlights rund um Frankfurt  Burgen und Schlösser rund um Rhein Main  Oberes Mittelrheintal UNESCO Welterbe

FREZETTI steht für Freizeit-Tipps rund um Rhein Main und listet über 3.000 Ausflugsziele auf dem Hauptportal (Text wegklicken) in der Region mit vielen individuellen Suchkriterien. Tipps gibt es auch auf Twitter und Facebook. Angaben immer ohne Gewähr.

Text / Bilder, falls nicht anders erwähnt: FREZETTI