Museumsufer Frankfurt

Das Frankfurter Museumsufer in der Nähe des berühmten Eisernen Stegs bietet zahlreiche überregional bekannte Museen in den verschiedensten Gebieten. Und der berühmte Römer, das einmalige Rathaus ist auch nicht fern.  

Museumsufer Frankfurt Abvendstimmung

Das Museumsufer ist eine ganz dicke Perle in der Region RheinMain zu jeder Jahreszeit und vor allem auch, bei jedem Wetter. Flanieren am Mainufer, chillen und relaxen mit dem grandiosen Ausblick auf die Skyline Frankfurts. Von vielen als die einzige Groß-Stadt Deutschlands bewundert, wenn man die nordamerikanischen Städte als Maßstab nehmen möchte. Nicht umsonst heißt Frankfurt auch Mainhattan.

Eiserner Steg in Frankfurt

Aber nicht nur Entspannung zum Beispiel bei einem leckeren „Frankforder Ebbelwoi“ ist angesagt. Alt-Sachsenhausen liegt hier um die Ecke. Es locken zahlreiche überregionale Museen am sog. Museumsufer, dem Schaumainkai. Das weltberühmte Städel mit europäischen Meisterwerken oder das deutsche Architekturmuseum, das deutsche Filmmuseum oder das Liebighaus. Besonderes wird im Museum für angewandte Kunst oder im Museum für Kommunikation geboten. Das Museum für Weltkulturen lässt den Horizont erweitern und das Museum Giersch ist das Fenster der Goethe-Universität mit vielen Ausstellungen.

Hier ist für jeden etwas dabei. Einfach Zeit und Interesse mitbringen. 

Adresse:

Museumsufer; Diverse Museen
Schaumainkai (direkt am Mainufer)
60500 Frankfurt
www.museumsufer-frankfurt.de

 

  Wellness und Thermen rund um Frankfurt Mainz und Wiesbaden  Alle Sinne erleben ... hier geht´s

 

FREZETTI steht für Freizeit-Tipps rund um Rhein Main und listet über 3.000 Ausflugsziele auf dem Hauptportal (Text wegklicken) in der Region mit vielen individuellen Suchkriterien. Tipps gibt es auch auf Twitter und Facebook. Angaben immer ohne Gewähr.

Text / Bilder, falls nicht anders erwähnt: FREZETTI