RÖMERBAUTEN TRIER

Augusta Treverorum, so der römische Name von Trier, wurde um 16 vor Christus gegründet und gilt damit als älteste Stadt in Deutschland. Die Porta Nigra, das schwarze Tor zur Stadt stammt aus dem 2. Jahrhundert und zählt zu den herausragenden römischen Baudenkmälern der Stadt an der Mosel.

Römerbauten Trier UNESCO

Aber auch das Amphitheater, die Thermen und Reste der alten Stadtbefestigung mit der Brücke sind lohnenswerte Sehenswürdigkeiten bei einem Rundgang durch die Stadt. Zusammen mit den teils sehr gut erhaltenen Römerbauten wurden auch die Nachfolgebauten Liebfrauenkirche und DOM 1986 in das UNESCO-Welterbe in Deutschland aufgenommen. Im Jahre 313 wurde mit dem Feldzug Konstantins gegen Maxentius die Grundlage für die Anerkennung des Christentums als Staats-Religion im Römischen Reich gegeben. Trier - so auf der UNESCO-Seite zu lesen - war als bedeutende Hauptstadt unmittelbar beteiligt.

Ein Besuch in Trier lohnt sicher immer, zumal auch die Umgebung an der Mosel oder der Südeifel landschaftlich sehr reizvoll ist und Luxemburg liegt um die Ecke.


Adressen:
verschiedene in Trier
Infos unter: www.welterbe-trier.de

 

Öffnungszeiten bitte der Webseite des Anbieters entnehmen oder beim Fremdenverkehrsamt erfragen. Angaben sind ohne Gewähr.

 

Besondere Strassen rund um Rhein Main  Besondere Naturhighlights rund um Frankfurt  Events: Ideen von A bis Z

 

FREZETTI steht für Freizeit-Tipps mit inzwischen über 3.000 Ausflugszielen in und rund um Rhein-Main und ca. 100 Km Umkreis für Tagesausflüge. 30 Kriterien helfen bei der schnellen Suche nach tollen Sehenswürdigkeiten, ob Drinnen oder Draußen, ob Kinderziele, Kultur oder Naturhighlights und vielem mehr. Auf Facebook und Twitter (InfoFREZETTI) gibt´s zusätzlich viele Ausflugstipps rund um die Region. Einfach abonnieren oder folgen. Viel Spass beim Entdecken von und rund um Frankfurt, Wiesbaden, Mainz und Darmstadt und seinen schönen Mittelgebirgen und Regionen. 

 

Text / Bild(er), falls nicht anders erwähnt: FREZETTI
Bild: www.pixabay.de