Grosse Weinfeste in der Region

Weinfeste in Rhein-Main 

„In vino veritas“. Ob im Wein die Wahrheit liegt und die über 2.500 Jahre alte Weisheit des griechischen Lyrikers Alkaios von Lesbos stimmt, kann man bei den zahlreichen Weinfesten im Rheingau, Rheinhessen, Nahe, Pfalz oder Mittelrhein ausprobieren. Bald jede Gemeinde mit Weinbau hat ihr eigenes Fest. Hier wird von der Rebblüte bis zum ersten Federweissen gefeiert, was das Zeug hält. Fehlt nur noch ein Reblausfest … das habe ich dann eher im Norden Deutschlands ausgemacht. Die Tierchen mögen wir nämlich hier nicht so sehr.  

Alle Feste kann ich nicht aufführen. Aber diese besonderen Feste mit teils mehreren Hunderttausend Besuchern kann man sich schon einmal merken:

 

Rheingauer Weinwoche in Wiesbaden

Datum: 14.08.2020 bis 23.08.2020
Ort: Marktkirche, Dernsches Gelände, Schlossplatz in Wiesbaden
Eintritt: Frei (öffentliche Veranstaltung)

Rheingauer Weinwoche Wiesbaden

Die Rheingauer Weinwoche ist das grösste Weinfest in Wiesbaden und, wie der Name vermuten lässt, ein Fest für den Rheingauer Wein. An über 100 Ständen schlängelt sich eine gigantische Weintheke auf dem Dernschen Gelände und um die imposante Marktkirche entlang, die vielleicht sogar die längste Weinmeile der Welt ist. Auf jeden Fall für Rheingauer Wein. Hier steht natürlich der Riesling im Vordergrund, aber es gibt auch jede Menge edlen Winzersekt zu probieren. Kulinarisches wird natürlich ebenfalls geboten, ob regionale Gerichte oder auch manch exotisches.

Abgerundet wird der Gaumen-Genuss natürlich auch mit Ohrenschmaus von zahlreichen Bands, die einen beschwingt, ob durch Wein oder Musik, das herrliche Fest erleben lassen.

Mehr Informationen:
http://www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/freizeit/feste/rheingauer-weinwoche.php

 

Frankfurter Apfelweinfestival

Datum: 07.08.2020 bis 16.08.2020 
Ort: Rossmarkt
Eintritt: Frei (öffentliche Veranstaltung)

Apfelweinfest Frankfurt am Main

Das Apfelweinfestival muss hier auch erwähnt werden, handelt es sich doch um das Nationalgetränk der Frankfurter. Hier gibt´s das traditionelle „Stöffsche“ aus dem Bembel genauso wie manch hippige Kreation. Und wem die Grundausstattung zu Hause noch fehlt, findet alles rund um den berühmten „Ebbelwoi“ vom „Gerippten“ (Apfelweinglas) bis zum Bembel (Krug) ebenfalls hier.

Mehr Informationen:
https://www.frankfurt-tourismus.de/Entdecken-und-Erleben/Veranstaltungen/Volksfeste-Festivals-und-Maerkte/Frankfurter-Apfelweinfestival

 

Mainzer Weinmarkt

Datum: 27.08. bis 30.08.2020 und 03.09.bis 06.09.2020 
Ort: Stadtpark und Rosengarten, Mainz
Eintritt: Frei (öffentliche Veranstaltung)

Weinmarkt Mainz

Immer am letzten Wochenende im August und am ersten Wochenende im September wird das größte Weinfest in Mainz im Stadtpark und im Rosengarten gefeiert. Wie eine Perlenkette schmiegen sich unzählige Weinbuden aus Rheinhessen, dem Rheingau bis hin zu internationalen Weinen im herrlichen Stadtpark mit alten Bäumen hin und laden zum Feiern und Probieren ein. Und für den Hunger muss man meist nur wenige Meter laufen mit allen möglichen Variationen, vom Klassischen wie Flammkuchen & Co bis hin zu Streetfood. Und wer keine Lust auf Wein hat, der wird vielleicht beim Sekt mit beschwingter Musik im Rosengarten glücklich, oder auf dem Künstlermarkt oder … und natürlich gibt es auch einige Angebote für Kinder.

Mehr Informationen findet ihr hier:
www.mainzer-weinmarkt.de

 

Dürkheimer Wurstmarkt

Datum: 11.09. bis 15.09.2020 und 18.09. bis 21.09.2020 
Ort: Brühlwiesen, Bad Dürkheim
Eintritt: Frei (öffentliche Veranstaltung)

Dürkheimer Wurstmarkt

Das grösste Weinfest der Welt findet nach Aussagen der Veranstalter in Bad Dürkheim in der Pfalz statt. Der Dürkheimer Wurstmarkt hat viele hunderttausend Besucher/Innen, was bei der Grösse der Kurstadt an der deutschen Weinstrasse mit ca. 20.000 Einwohnern schon sehr bemerkenswert ist.  

Das Fest findet jährlich jeweils am 2. und 3. September-Wochenende auf den Brühlwiesen statt, unweit vom schönen Kurpark. Und das seit 1417.

Beliebt sind die sogenannten „Schubkarchstände“, bei denen auf engen Holzbänken dicht beieinander all die Wurst und der Wein probiert werden können. Der Namen kommt von den alten Holz-Schubkarren, auf denen früher der Wein auf das Fest gekarrt wurde und die Schubkarren dann einfach umgedreht wurden, um als Sitzgelegenheit zu dienen. Schöne Tradition.

Und neben den vielen guten Tropfen gibt es hier vor allem auch viel Freizeitattraktionen und Schausteller-Fahrgeschäfte zu erleben.

Mehr Informationen findet ihr hier:
www.bad-duerkheim.com/duerkheimer-wurstmarkt.html

 

Die Angaben sind ohne Gewähr. FREZETTI ist nicht der Veranstalter der angegebenen Feste. Es handelt sich um öffentliche Veranstaltungen (ausser Oktoberfeste). Weitere Informationen zu Terminen und der Organisation oder zu Einzel-Events bitte den angegebenen Webseiten bzw. den Webseiten der Veranstalter entnehmen.

 

FREZETTI steht für Freizeit-Tipps mit inzwischen über 3.000 Ausflugszielen in und rund um Rhein-Main und ca. 100 Km Umkreis für Tagesausflüge. 30 Kriterien helfen bei der schnellen Suche nach tollen Sehenswürdigkeiten, ob Drinnen oder Draußen, ob Kinderziele, Kultur oder Naturhighlights und vielem mehr. Auf Facebook und Twitter (InfoFREZETTI) gibt´s zusätzlich viele Ausflugstipps rund um die Region. Einfach abonnieren oder folgen. Viel Spass beim Entdecken von und rund um Frankfurt, Wiesbaden, Mainz und Darmstadt und seinen schönen Mittelgebirgen und Regionen. 

 

Text / Bild(er), falls nicht anders erwähnt: FREZETTI