Kochbrunnen

Der Kochbrunnen ist die bekannteste der Wiesbadener heissen Quellen und gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt. Seine Temperatur erreicht 67 (!!) Grad Celsius aus 2000 Metern Tiefe. Das hier ausströmende Wasser ist übrigens nur der kleinste Teil der ca. 360 Liter/Minute. Der weitaus meiste Teil wird in Thermalbädern benutzt oder zur Beheizung. Das Wasser schmeckt und riecht nicht gerade gut. Dazu färbt es sich nach einiger Zeit durch die Oxidation der enthaltenen Metalle (kann man schön am „Kochbrunnenspringer“ sehen).

Adresse

Kochbrunnenplatz
65183 Wiesbaden

Koordinaten

Länge: 8.2418291
Breite: 50.0862317

KochbrunnenBild: FREZETTI
KochbrunnenBild: FREZETTI
KochbrunnenBild: FREZETTI
KochbrunnenWIKIMEDIA; Siebrand

Der Kochbrunnen ist die bekannteste der Wiesbadener heissen Quellen und gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt. Seine Temperatur erreicht 67 (!!) Grad Celsius aus 2000 Metern Tiefe. Das hier ausströmende Wasser ist übrigens nur der kleinste Teil der ca. 360 Liter/Minute. Der weitaus meiste Teil wird in Thermalbädern benutzt oder zur Beheizung. Das Wasser schmeckt und riecht nicht gerade gut. Dazu färbt es sich nach einiger Zeit durch die Oxidation der enthaltenen Metalle (kann man schön am „Kochbrunnenspringer“ sehen).

Route berechnen