Leichtweisshöhle

Die Leichtweisshöhle, auch "Räuberhöhle" genannt, hat ihren Namen dem ehemaligen Wilddieb Heinrich Anton Leichtweiss zu verdanken, die diesem als Unterschlupf diente.

Adresse

Nerotal, zu Fuss erreichbar
65193 Wiesbaden

Koordinaten

Länge: 8.2218716
Breite: 50.105354

LeichtweisshöhleWIKIMEDIA; Oliver Abels (SBT)
LeichtweisshöhleBild: FREZETTI
LeichtweisshöhleBild: FREZETTI
LeichtweisshöhleBild: FREZETTI
LeichtweisshöhleBild: FREZETTI
LeichtweisshöhleBild: FREZETTI

Die Leichtweisshöhle, auch "Räuberhöhle" genannt, hat ihren Namen dem ehemaligen Wilddieb Heinrich Anton Leichtweiss zu verdanken, die diesem als Unterschlupf diente.

Route berechnen