Solmspark

Im Solmspark in Frankfurt stand ursprünglich einmal das Rödelheimer Schloss der Grafen von Solms, welches allerdings im 2.Weltkrieg zerstört wurde. Der ca. 5 ha grosse Park hat einen wunderschönen alten Baumbestand. Besonders die kaukasische Flügelnuss beeindruckt durch ihren Durchmesser und die Höhe, eine botanische Rarität. Sehr idyllisch ist die angrenzende Natur mit Niddaufer und Mühlgraben, an denen man durchaus auch mal Nutrias beobachten kann.

Adresse

Rebstöcker Weg
60489 Frankfurt am Main

Koordinaten

Länge: 8.61218
Breite: 50.121882

SolmsparkBild: FREZETTI
SolmsparkBild: FREZETTI
SolmsparkBild: FREZETTI
SolmsparkBild: FREZETTI
SolmsparkWIKIMEDIA; Karsten Ratzke

Im Solmspark in Frankfurt stand ursprünglich einmal das Rödelheimer Schloss der Grafen von Solms, welches allerdings im 2.Weltkrieg zerstört wurde. Der ca. 5 ha grosse Park hat einen wunderschönen alten Baumbestand. Besonders die kaukasische Flügelnuss beeindruckt durch ihren Durchmesser und die Höhe, eine botanische Rarität. Sehr idyllisch ist die angrenzende Natur mit Niddaufer und Mühlgraben, an denen man durchaus auch mal Nutrias beobachten kann.

Route berechnen